Frank Evers

Mach' es mit Leidenschaft. Oder gar nicht.

Meine Mopedkarriere begann mit 14 Jahren – eine Ciao wurde mein erstes „Custom Bike“. Die dünnen Speichenfelgen mussten fetteren Teilen weichen – fertig war der erste Style-Versuch. Nach der Optik kam die Technik und der Motor wurde in klassischer 2-Takter-Manier aufgebohrt. Größer, schneller, lauter – schließlich wollte ich den Freund meiner Schwester abhängen. Was mir am Ende auch gelang.

 

Weiter ging es dann mit Crossmopeds: Aspes, KTM 250 GS, CB 250. Die Chromstar-Felgen der Honda waren glücklicherweise schnell durch und mit Speichenfelgen, einer Dose schwarzem Lack und neuem Rücklicht wurde daraus ohne besondere Absicht eine Norton für Arme. 

 

In Berlin kam dann die Wende: ich hörte Guzzis, ich sah Guzzis, ich wollte Guzzis. Meine erste war eine V65 in Orange. Die häßliche Sitzbank wurde aus GFK neu geformt, ein anderer Auspuff, offene Trichter – das Ding ging richtig gut. Aber es musste dann doch eine große Guzzi werden. Bei einem Besuch in Berlins alter Apotheke stand eine Le Mans 2, total abgerockt, die ich dann doch nicht bekam. Es wurde am Ende eine Le mans 4, die mir bis heute als fahrendes Labor und Design-Versuchsobjekt dient. Wirklich fertig wird die wohl nie ...

 

Schrauben, reparieren und umbauen waren immer meine große Leidenschaften, mein Geld habe ich jedoch viele Jahre lang als Fotograf in Hamburg verdient. Produkt- und Still-Life-Fotografie hatte ich als meine Spezialgebiete. Die Genauigkeit und die Liebe zum Detail habe ich im Blut – unerlässlich im Fotostudio und in der Werkstatt. 

 

2011 fasste ich dann den Entschluss, aus meinem Hobby einen Beruf werden zu lassen. Nach fünf Jahren Anstellung bei AMC-Autohandel und Motorrad-Center Biberach, legte ich 2017 meine Fachkundeprüfung zum Zweiradmechaniker ab. Nun darf ich alles was ein Meister darf – nur darf ich mich nicht mit diesem Titel schmücken. 

 

2018 folgte dann der letzte und seit langem angestrebte Schritt: die eigene Werkstatt. Schwerpunkt von Evers Motorrad Service ist die Restaurierung von Old- und Youngtimern und der individuelle Umbau von Maschinen nach Kundenwunsch. Meine Dienstleistung umfasst die Beratung, Ankauf von geigneten Maschinen für den Umbau, Oberflächenbearbeitung mit großem Strahlraum und Reparaturen aller Art.